Unser

Spargel

Rahdener Spargel > Produkte > Spargel

Unser Spargel

Unser Spargel begeistert jedes Jahr aufs neue in der Spargelsaison von Anfang April bis Mitte Juni.

Der weiße Spargel, auch als Bleichspargel bekannt, gedeiht in Erdgräben, wo die Stangen unter der Erde geerntet werden. Dadurch wird der Spargel nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt und behält seine charakteristische helle Farbe. Sein Geschmack wird von einer zarten Nuance geprägt.

Grüner Spargel ist in der Regel das Ergebnis spezieller Züchtungen. Im Unterschied zum Bleichspargel erfolgt sein Anbau ohne Erdgräben, und die Stängel werden oberirdisch geerntet. Die Einwirkung von Sonnenlicht führt zur verstärkten Produktion des Pflanzenfarbstoffs Chlorophyll, was dem Spargel seine grüne Farbe verleiht. Dadurch entwickelt der Grünspargel einen aromatischen Geschmack.

  • Sorten

    Prius (Frühsorte), Gijnlim (Hauptsorte), Backlim (Spätsorte)

  • Saison

    Anfang April bis Mitte Juni

  • Anbaumethoden

    geschützter Anbau

Nährstoffe

Das steckt im Spargel

20

Kalorienarm

Spargel ist nicht nur lecker, sondern mit 20 kcal pro 100 g auch ein wahrer Schlankmacher

42

Reich an Vitamin K

Spargel enthält viel Vitamin K, das eine entscheidende Rolle bei der Blutgerinnung spielt und für die Gesundheit unserer Knochen sorgt.

24

Calcium

Das Calcium im Spargel spielt eine große Rolle für unsere Knochengesundheit und trägt außerdem dazu bei, Osteoporose vorzubeugen.

Spargel Rahden regional
Verbrauchertips

Einkauf, Lagerung und Zubereitung von Spargel

Einkauf

Bevorzugen Sie beim Spargelkauf lokale Quellen, um optimale Frische zu erhalten sowie lange Transportwege zu vermeiden.

Lagerung

Lagern Sie die Stangen im Kühlschrank, indem Sie die Enden in ein feuchtes Tuch wickeln. Verzehren Sie Spargel möglichst zeitnah, um den besten Geschmack zu gewährleisten.

Zubereitung

Schälen Sie die Stangen vor dem Kochen großzügig und entfernen Sie die holzigen Enden. Spargel eignet sich für vielfältige Zubereitungsarten: gedünstet, gebraten, gegrillt oder als Hauptbestandteil in Frühlingssalaten.

Saison

Unser Spargelanbau

Anfang April

Saisonbeginn

Die Spargelsaison beginnt Ende April mit unserer Frühsorte Prius.

Mitte Juni

Saisonende

Die Spargelsaison endet nach 3 Monat Mitte Juni mit unserer Spätsorte Backlim.

Regionale Produktion

Regionaler Anbau in NRW und Niedersachsen

Unser Spargel gedeiht hauptsächlich auf Feldern rund um unseren Standort im ostwestfälischem Rahden, erstreckt sich zu einem Teil jedoch auch noch in unser benachbartes Bundesland Niedersachsen hinein.

Dank der unmittelbaren Nähe der Spargelfelder zu unseren Verarbeitungsanlagen zur Reinigung, Sortierung und Verpackung, können wir stets eine optimale Frische unseres Spargels gewährleisten.

weißer Spargel Rahden
weißer Spargel, Rahden, Sortieranlage
Sortierung

Bestimmung der Güteklasse

Nach einem kurzen Transportweg wird unser Spargel in unseren Verarbeitungshallen zunächst entsprechend der Handelsnorm sortiert.

Für die Sortierung des Spargels setzen wir Spezialmaschinen mit optischer Sortierung ein, welche die einzelnen Spargelstangen mehrmals fotografieren und entsprechend ihrer Beschaffenheit auswerten.

Entscheidend für die Einkategorisierung des Spargels ist neben der Farbe und Krümmung auch die Form des Spargelkopfes.

Kühlung und Lagerung

Schonende Kühlung zur Erhaltung der Frische

Ist der Spargel Sortenrein in Lagerboxen verpackt, wird er anschließend mittels einer Eiswasserkühlung auf Kühlhaustemperatur heruntergekühlt, um die Frische des Spargels zu bewahren.

Bei diesem Prozess wird die Lagerbox durch einen Tunnel gefahren, in dem kontinuierlich gekühltes Wasser von oben in die Lagerbox fließt, das direkt unten wieder entweicht.

Dadurch kann sich jede Spargelstange der Wassertemperatur nach und nach angleichen.

Spargel Kühlung
weißer Spargel, Rahden, Schälanlage
Verpackung und Auslieferung

Auftragsgerechte Verpackung und Auslieferung

Anschließend wird der sortierte Spargel nach Auftragseingang umgehend verpackt.

Entsprechend der gewünschten Packung des Kunden werden die Spargelstangen in Einheiten von 200g bis 7,5kg abgepackt. Per Etikett erfolgt die Auszeichnung nach UNECE-Norm.

Auf Wunsch können wir unseren Spargel dank unserer Schälmaschinen und sowie hoher Hygienemaßnahmen geschält verpacken uns ausliefern.

IFS Food

Das IFS Food-Zertifikat steht für höchste Standards in der Lebensmittelsicherheit und Qualität. Unsere Prozesse erfüllen die strengen Anforderungen dieses international anerkannten Standards, um Ihnen ein Höchstmaß an Vertrauen und Sicherheit zu bieten.
Zertifikat herunterladen

QS (Qualität und Sicherheit)

Mit dem QS-Zertifikat verpflichten wir uns zu umfassender Qualität und Sicherheit in der Lebensmittelproduktion. Diese Zertifizierung steht für transparente Prozesse und nachvollziehbare Standards, die von der Erzeugung bis zur Verarbeitung gelten.
Zertifikat herunterladen

Bio nach EG-Öko-Verordnung

Unsere Bio-Zertifizierung nach der EG-Öko-Verordnung belegt unsere Verpflichtung zu ökologischem Anbau. Wir setzen auf natürliche Methoden, verzichten auf synthetische Pestizide und fördern biologische Vielfalt – für nachhaltigen Genuss und Umweltschutz.
Zertifikat herunterladen

Regionalfenster

Das Regionalfenster-Zertifikat bestätigt, dass unsere Produkte aus regionaler Landwirtschaft stammen. Wir setzen auf kurze Transportwege und fördern lokale Wirtschaftskreisläufe, um Frische und Qualität direkt vom Erzeuger zu Ihnen zu bringen.
Zertifikat herunterladen